Vortrag: Fische der Heimat – Beobachtungen an der Nahe

BAD MÜNSTER AM STEIN / EBERNBURG. Der nächste Vortrag in der Naturstation „Lebvendige Nahe“ findet am Montag, 11. November, um 19.30 Uhr statt. Das Thema lautet: „Fische der Heimat – Beobachtungen an der Nahe“.

ANZEIGE:


Die Nahe ist in weiten Bereich wieder ein naturnahes Gewässer, dass vielen Lebewesen Raum bietet. Reiner Kreis, Gewässerwart bei den Angel- und Natur Freunden Planig, stellt ausgewählte Fischarten mit ihren Besonderheiten und Unterscheidungsmerkmalen vor. In der Naheregion leben natürlich auch viele andere erwähnenswerte Tier- und Pflanzenarten, wobei einige erst in jüngerer Zeit eingewandert sind, wie z.B. die Schwarzmeer-Grundel und der Biber. In einem weiteren Schwerpunkt werden die regelmäßige Gewässerbeobachtungen sowie -untersuchungen vorgestellt, sowie die darauf basierenden Besatzmaßnahmen mit jungen Fischen.
Der Eintritt beträgt 3 Euro.

ANZEIGE:

red – 07.11.19

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook