Spieleworkshop ermutigt zu mehr Vielfalt, Toleranz und Respekt

BAD KREUZNACH. Martin Luther King soll einmal gesagt haben: „Wer das Unrecht ohne Widerspruch hinnimmt, arbeitet in Wirklichkeit mit ihm zusammen.“ Doch oft sind (junge) Menschen in betroffenen Situationen nicht sprach- oder handlungsfähig, auch wenn sie innerlich Widerstand leisten.

Daher veranstaltet die Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bad Kreuznach in Kooperation mit dem Dekanat St. Goar einen thematischen Spieleworkshop zu den Themen Vielfalt, Toleranz und Respekt.

ANZEIGE:

Die Veranstaltung findet am 19.11.2019 in der Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bad Kreuznach und am 27.11.2019 im kath. Pfarrheim St. Hildegard in Emmelshausen, jeweils von 18:30 bis 21:30 Uhr, statt und richtet sich an Gruppenleiter/innen und Interessierte ab 14 Jahren, die (nicht nur) in der Jugendarbeit tätig sind.

Unter der Leitung von Susanne Mülhausen und Tobias Petry werden die Teilnehmenden für betreffende Situationen sensibilisiert, entwickeln spielerisch Handlungsmöglichkeiten und erproben praktische Übungen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu diesen Themen.
Informationen/Anmeldung: Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bad Kreuznach, 0671-72151, fachstellejugend.bad-kreuznach@bistum-trier.de

ANZEIGE:

red – 08.11.19

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook