Geschäftsführerin Nadine Poss verlässt Weinland Nahe

Nadine Poss

NAHELAND. Das Amt der Geschäftsführerin bei Weinland Nahe, wird Nadine Poss zum Ende des Jahres aufgeben. Dies teilte Weinland Nahe am heutigen Nachmittag mit.

ANZEIGE:

Poss wird sich nochmal einem Studium widmen. Sie wird bereits im November parallel den Master of Business Administration (MBA) „Wine, Sustainability and Sales“ am Weincampus in Neustadt an der Weinstraße beginnen.

„Das Studium ist zwar berufsbegleitend, jedoch nicht mit der Stelle als Geschäftsführung zu meistern. Die Entscheidung Weinland Nahe e.V. zu verlassen ist mir keineswegs leichtgefallen“, teilte Poss mit.

Jedoch sieht sie nun die passende Möglichkeit ihre Fachkompetenz durch dieses Studium zu stärken und möchte diese Chance gerne wahrnehmen.

ANZEIGE:


Die Nachfolge für den Geschäftsführerposten ist nach Mitteilung von Weinland Nahe bereits geregelt und wird zum entsprechenden Zeitpunkt bekannt gegeben.
Nadine Poss wird an der Nahe wohnen bleiben und sich auch weiterhin mit Herzblut für die Region engagieren, ob privat oder ehrenamtlich.

pdw-red – 22.10.19

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook