Bauarbeiten begannen: 48 neue Fahrradeinstellplätze in der Rossstraße

So könnte die Überdachung für die Fahrräder in der Rossstraße aussehen.

BAD KREUZNACH. Hinter dem Treppenabgang zum Mühlenteich werden auf den bisherigen Taxi- und Behindertenstellplätzen in der Rossstraße insgesamt 48 Fahrradeinstellplätze entstehen. Die Bauarbeiten begannen am gestrigen Dienstag.

ANZEIGE:


24 Einstellplätze erhalten eine helle und freundliche Überdachung als Stahl-Glaskonstruktion. Die Taxi- und Behindertenstellplätzen entfallen nicht, sondern werden mühlenteichaufwärts verschoben, dafür entfallen einige gebührenpflichtige Kurzzeitparkplätze.

Die bisherige Asphaltfläche erhält eine gestalterisch hochwertige Pflasterung. Die Auffahrt auf den Abstellplatz wird in „Null-Absenkung“ (ohne Kante) ausgeführt, so dass Radfahrer leicht und komfortabel auffahren können.

Ergänzend wird eine Schließfachanlage mit 12 Schließfächern (mit Münzpfandschloss) aufgebaut (Foto). Dort können Einkäufe oder sonstiges Gepäck zwischengelagert werden. Jedes Schließfach enthält außerdem Steckdosen, so dass Akkus von E-Bikes aufgeladen werden können. Akku und Ladegerät liegen dann sicher im Schließfach.

ANZEIGE:


Mit dem durch die Stadtwerke im gesamten Stadtgebiet einzurichtenden Fahrradverleihsystem entsteht außerdem neben dem Fahrradabstellplatz eine für die Innenstadt fast zentrale Fahrradverleihstation.

Um den Bedarf an Motorradstellplätzen zu decken (zeitweise stehen diese auf dem neu gestalteten Kornmarkt), wird auf zwei bisherigen Kfz-Plätzen ein Angebot für motorisierte Zweiräder geschaffen.

red – 09.10.19

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook