Binger Winzertanzgruppe erfreute Bewohner im Haus St. Josef

BAD KREUZNACH. Der strahlend blaue Sommerhimmel leuchtete herrlich und gab dem jährlichen Sommerfest im Haus St. Josef den perfekten Rahmen.
Zahlreiche Mitarbeitende, Bewohner, Angehörige und Besucher feierten bereits ab 11 Uhr im Innenhof der Altenhilfeeinrichtung in Bad Kreuznach.

ANZEIGE:


Der Musikverein Bretzenheim gab ein mitreißendes Konzert und  die 11-köpfige Winzertanzgruppe aus Bingen präsentierte traditionelle Tänze in herrlichen Trachten, gekonnt moderiert von Lutz Hutny. Als Überraschungsgast kam Karin Pfeifer-Rockenfeller vom St. Antoniushof in Abtweiler mit ihrem Pony Peppi und erfreute Jung und Alt.

Die tolle Dekoration war gemeinsam mit Bewohner/-innen gestaltet worden und auch der schwungvolle Sitztanz gemeinsam eingeübt. Zwei Bewohner von St. Josef brachten sich besonders ein. Pfarrer Josef Winkler unterstützte mit seiner vollen Stimme die zum Sitztanz passenden Seemannslieder und Jürgen Schartau brillierte mit einem Sketch.

Christine Wegener, die Pflegedienstleiterin im Haus, die sich auch zum Mittanzen von der Binger Winzertanzgruppe mitreißen lies, resümiert:

„Besser hätte das Wetter und die ausgelassene Stimmung an unserem Sommerfest gar nicht sein können, das Motto Sommer, Spaß und Sonnenschein passte perfekt!“

red – 14.09.19

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook