Michael Hüttner lädt Jugendliche zum Gespräch ein

BINGEN. Wie sieht Binger Jugendkultur aus? Welche Angebote fehlen Jugendlichen vor Ort? Wie können wir Bingen für Jugendliche attraktiver machen? Braucht es mehr Jugendbeteiligung?

ANZEIGE:


Am 16. September um 19:30 Uhr lädt der Binger Oberbürgermeisterkandidat Michael Hüttner (SPD) alle interessierten Jugendlichen und weitere Interessierte aus Bingen zu diesen und weiteren Themen in das Kulturzentrum Bingen (AWO-Raum) ein. Michael Hüttner möchte mit Jugendlichen ins Gespräch kommen, wo es in Bingen an Angeboten fehlt. Als weiterer Gesprächspartner ist Michael Simon eingeladen, der beruflich mit dem Thema Jugendbetreuung- und beteiligung betraut ist.

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook