Binger Winzerfest: Bei strahlendem Sonnenschein wurde das längste Weinfest am Rhein eröffnet

BINGEN. Bei strahlendem Sonnenschein eröffnete Oberbürgermeister Thomas Feser am gestrigen Freitag das Binger Winzerfest. Mit 11 Tagen ist es das längste Weinfest am Rhein. „Ich freue mich auf 11 tolle Tage“, sagte Feser beim Empfang auf der Burg Klopp. Die amtierenden Binger Weinmajestäten präsentierten den Gästen beim Empfang ihre Lieblingsweine.

ANZEIGE:


Stolz war Annika Hohmann aus Binngerbrück. Denn als Binger Mädel kam sie in der Funktion der Naheweinprinzessin. „Da wir Binger weltoffen sind, werden wir die Nahe sicherlich auch noch kennenlernen“, so Hohmann.

Die amtierende Eisweinkönigin gab den Ratschlag, kein Alkohol am Steuer zu trinken, da man beim 1. Schlagloch alles verschüttet.

Als eine unvergessliche Zeit beschrieb das Binger Prinzess Schwätzerchen ihr erstes Amtsjahr.

ANZEIGE:

 

Fotoalbum vom Eröffnungstag des Binger Winzerfestes

pdw – 31.08.19

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook