Beste Stimmung bei Naheweinprobe: „Schwiegermonster“ im Glas und die liebe Schwiegermutter in der Gondel

Stoßen auf eine gelungene Naheweinprobe an: Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer, Naheweinkönigin Angelina Vogt (links daneben), die Naheweinprinzessinnen Annika Hohmann (gelber Mantel) und Tina Haas, Organisator Hansjörg Rehbein und das Team aus Stadtverwaltung und Partyservice Fuhr

BAD KREUZNACH. Sonne, dunkle Wolken, ein wenig Wind und Regen bei frischen Temperaturen war der Wettermix bei den beiden Weinproben auf dem Riesenrad am Tag der inoffiziellen Jahrmarktseröffnung. Die Stimmung in den Gondeln bei den insgesamt 320 Gästen war dennoch prächtig.

ANZEIGE:

Ein „Schwiegermonster“ im Glas und die liebe Schwiegermutter in der Gondel: Naheweinkönigin Angelina Vogt wusste bei ihrer Moderation so manch Heiteres zu dem 2018er Rosé trocken aus dem Hause Lorenz & Söhne zu berichten. Die Naheweinprinzessinnen Annika Hohmann und Tina Haas informierten charmant über die beiden anderen Weine, den 2018er Chardonnay von Oskar Desoi und den 2018er halbtrockenen Riesling St. Martin aus dem Weingut Paul Anheuser. Dazu gab es eine deftige Vespertüte vom Partyservice Fuhr und den Durstlöscher Schwollener Sprudel.

Die Versorgung der Gäste übernahm wieder ein Team aus Stadtverwaltung und Partyservice (Organisator Hansjörg Rehbein). Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer, die fleißig Wein einschenkte, bedankte sich bei allen Beteiligten, insbesondere bei Willi Kipp und dessen Ehefrau Denise, die ihr 55 Meter hohes Europarad bereits zum fünften Mal für die Weinprobe mit einem traumhafte Panoramablick über das Festgelände und die Stadt bereitstellten.

ANZEIGE:

Fotoalbum:

 

 

red – 14.08.19

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook