Weil er Feierabend hatte: Drei Männer schlugen auf Taxifahrer ein

KIRN. Am Sonntag gerieten kurz um vor 6 Uhr drei junge Männer auf dem Bahnhofsvorplatz mit einem Taxifahrer in Streit, als sie vehement von ihm forderten, nach Hause gefahren zu werden. Dies lehnte der 24-Jährige jedoch ab, da seine Schicht zu Ende war. Er verwies die Heranwachsenden auf ein anderes Taxi. Schließlich schlugen die Männer auf den 24-Jährigen ein und entfernten sich fußläufig.

ANZEIGE:


Die Täter konnten wenig später von der Polizei am August-Bebel-Platz angetroffen werden. Es handelt sich um einen 18-Jährigen und zwei 19-Jährige, die in der Kirner Region wohnen und der Polizei nicht unbekannt sind. Gegen sie wurde ein Strafverfahren eingeleitet.
Der Taxifahrer musste sich aufgrund seiner nicht unerheblichen Verletzungen in die Ambulanz des örtlichen Krankenhauses begeben.

red – 12.08.19

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook