Wahlen und Wechselstimmung bei der SPD Bingen-Ost

BINGEN. „Wir haben bei der Kommunalwahl einen Mehrheitswechsel im Binger Stadtrat erreicht, den wir nun auch in einem Politikwechsel in Bingen zum Ausdruck bringen wollen“, resümiert Rouven Winter, der auf der Jahreshauptversammlung der SPD Bingen-Ost (Gaulsheim und Kempten) einstimmig als Vorsitzender wiedergewählt wurde. Winter, der vor kurzem auch zum Vorsitzenden des SPD Stadtverbandes Bingen gewählt wurde, stellte den Mitgliedern die Eckpunkte des Ampelkoalitionsvertrages vor und schwur die Mitglieder auf die anstehende OB-Wahl ein.

ANZEIGE:

„Wir konnten unsere wichtigsten Wahlziele in den Koalitionsvertrag einbringen. Jetzt wollen wir mehr Kita-Plätze schaffen, die Ortskerne stärken, den ÖPNV verbessern und beim wichtigen Thema Rhein-Nahe-Eck sollen die Bürgerinnen und Bürger von Bingen entscheiden dürfen. Wichtig ist uns, dass wir die Ziele, die wir in der Koalition vereinbart haben, auch konstruktiv und mit klaren Konzepten voranbringen. Dazu brauchen wir einen Oberbürgermeister an der Spitze der Verwaltung, der die Ziele, denen die Bürgerinnen und Bürger eine Mehrheit im Stadtrat gegeben haben, auch wirklich umsetzen will und kann. Deshalb wollen wir nun gemeinsam mit Michael Hüttner als OB Kandidaten auch einen Politikwechsel an der Verwaltungsspitze erreichen.“, erklärt Winter.

Sören Rausch aus Gaulsheim und Frank Silberbauer aus Kempten wurden von der Versammlung als neue stellvertretende SPD Ortsvereinsvorsitzende gewählt. Rausch folgt damit auf Gabi Peter, die nach 30 Jahren im Vorstand (stellv. Vorsitzende und Kassiererin) nicht mehr kandidiert hat. „Wir sind sehr dankbar für die jahrzehntelange tolle Arbeit von Gabi Peter im SPD Vorstand. Sie war immer mit vollem Einsatz und viel Herzblut dabei. Die unglaublich lange aktive Zeit und Erfahrung, die sie eingebracht hat, sind uns ein Vorbild.“, erklärt Winter. Entsprechend wurde Gabi Peter auf der Versammlung für ihre Vorstandsarbeit geehrt.

ANZEIGE:

Brigitte Göbel aus Gaulsheim wurde als neue Schriftführerin gewählt. Dieter Birkholz aus Kempten komplettiert als neuer Kassierer den geschäftsführenden Vorstand. Sascha Roschel und Edmund Schütz wurden ebenfalls als Vorstandsmitglieder im Amt bestätigt. Neu in den Ortsvereinsvorstand wurden Nicole und Rudi Wernersbach gewählt.

Ehrungen
Neben den politischen Berichten und den Wahlen wurden auch einige Mitglieder für ihre lange Mitgliedschaft geehrt. Regina Birkholz wurde für 10 Jahre Mitgliedschaft in der SPD ausgezeichnet. Rudi Wernersbach erhielt für seine 25-jährige Mitgliedschaft eine Auszeichnung. „Wir sind sehr dankbar uns stolz auf unsere Mitglieder, die uns so lange die Treue halten und die unsere Arbeit vor Ort aktiv mitgestalten, um unsere Stadtteile Kempten und Gaulsheim voranzubringen.“, so Winter.

red – 31.07.19

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook