Studienreise nach Rajasthan / Nordindien

KREIS KH. Vom 6. bis 19. November bietet die Landesvereinigung für ländliche Erwachsenenbildung (Bad Kreuznach) eine Studienreise nach Rajasthan/Nordindien an. Der Bundesstaat Rajasthan im Nordwesten Indiens steht für das moderne ebenso wie für das klassische Indien mit ehemaligen Maharadscha-Palästen, Forts aus der britischen Kolonialzeit, Havelis (frühere Geschäfts- und Wohnhäuser reicher Händler) und prächtigen Gartenanlagen, oftmals in Verbindung mit Seen.

ANZEIGE:

Die Reiseroute führt von Udaipur nach Delhi. Bei einem guten Preis-Leistungsverhältnis bietet die Reise eine ausgewogene Mischung aus Natur und Kultur mit vielfältigen Facetten. Das Taj Mahal, der Kamelmarkt in Pushkar, ein Besuch beim Volk der Bishnoi als „Urgrünen“ und eine Safari im Nationalpark Ranthambore auf den Spuren der Tiger zählen zu den Höhepunkten der Reise. Die Reise steht allen Interessierten offen.

Weitere Informationen, Beratung und Anmeldung bei der Landesvereinigung für ländliche Erwachsenenbildung Rheinland-Pfalz, Tel. 0671 7961 2266 und auf www.leb-rlp.de

red – 31.07.19

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook