Spontanauftritt des Chor TonART auf dem Eiermarkt

nor

BAD KREUZNACH / GULDENTAL. Der Chor TonART aus Guldental folgte einer Einladung von Klaus Evers (Dekanatskantor) sein Können bei einer Messe in Bad Kreuznach unter Beweis zu stellen. Der Chor wird bei Konzerten immer mal von Klaus Evers unterstützt. So kam auch der Kontakt zustande beim letzten Konzert im März in der Matthäuskirche.

ANZEIGE:

Man einigte sich auf einen Gottesdienst am 23. Juniin der Nikolauskirche, bei dem fünf Erwachsene gefirmt wurden. Der Chor unter der Leitung von Frau Sander- Berger sang unter anderem die lateinische Messe „Missa brevis“ und zur Gabenbereitung „Kommt es ist alles bereit“ sowie das Glaubensbekenntnis. Die anwesenden Gläubigen belohnten am Ende der Messe den Chor mit einem Applaus.
Und weil das Wetter so schön war, entschloss sich der Chor nach der Messe auf dem Eiermarkt ein kleines Ständchen zu bringen und gab die Stücke „Der gute Ton“, „Kleine Glücksmomente“ und „Lächeln bitte“ bei strahlemden Sonnenschein zum Besten und zur Freude der Kirchenbesucher und Anwohner des Eiermarktes.

ANZEIGE:

Wer Interesse hat im Chor mitzusingen ist immer donnerstags abends herzlich willkommen. Ansprechpartnerin: Margit Lukas 0176/ 68 74 89 49

red – 10.07.19

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook