Förderverein der Kindertagesstätte und der Grundschule freut sich über Spende

WEINSHEIM. Der Förderverein der Kindertagesstätte und der Grundschule in Weinsheim kann sich über eine großzügige Spende von 800 Euro freuen. Alexander Soiné (3. von links), der im April seine Landmaschinen und die neu gebaute Halle präsentiert hatte, übergab dem neu gewählten Vorstand am Freitag einen Spendencheck. Die Spende wurde aus dem Kaffee- und Kuchen- sowie Würstchenverkauf am Tag der offenen Tür erzielt.

ANZEIGE:


„Ich wollte unserem Dorf etwas Gutes tun, denn schließlich wird auch unsere Tochter den Kindergarten hier bald besuchen“, erklärten Alexander Soiné und seine Freundin Nina Müller (2.von links), der neben seinem Reparaturservice auch Land- und Baumaschinen sowie Gartengeräte verkauft.
Unter dem Motto „Hand in Hand für Kinder“ will der neue Vorstand des Fördervereins Anna Meyer, Mario Gerhard, Dominique Gettmann, Lena Deriko, Michaela Gänz (im Bild von links nach rechts), Angela Biehn, Vanessa Bruns-Gerke, Dorothee Damian, Tanja Krick, und Christian Steitz (nicht auf dem Bild) die Kindertagesstätte sowie die Grundschule durch verschiedene Aktivitäten und Spenden weiterhin unterstützen und den Kindern tolle Erlebnisse ermöglichen.

red – 24.06.19

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook