4 Personen im Fahrzeug: Fahranfänger überschlug sich

Verkehrsunfall Feilbingert

FEILBINGERT. Am Samstag, 15. Juni, gegen 15.20 Uhr, überschlug sich auf der L379 zwischen Hallgarten und Feilbingert ein mit vier Personen besetzter PKW. Ein 18-Jähriger fuhr mit seinem Auto in Richtung Feilbingert und geriet auf den unbefestigten Seitenstreifen. Der Fahranfänger konnte den BMW nicht mehr abfangen und rutschte auf der gegenüberliegenden Straßenseite ins Feld. Dort überschlug sich der BMW und blieb auf dem Dach liegen.

ANZEIGE:

Die vier jungen Leute konnten sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien. Der Fahrer aus der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein und seine drei Mitfahrer blieben augenscheinlich unverletzt. Vorsorglich wurden jedoch zwei der Insassen zur weiteren Untersuchung in Krankenhäuser verbracht. Der beschädigte Wagen wurde geborgen und abgeschleppt.

red / 16.06.19

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook