Defibrillatoren: Schulungsangebot der Stadtverwaltung für Vereine und Interessierte

BINGEN. Defibrillatoren können Leben retten – daher hat die Stadt Bingen 2017 entsprechende Geräte an zahlreichen zentralen Standorten angebracht. Die sogenannten „Defis“ können auch von Laien bedient werden, um lebensrettende Erste-Hilfe-Maßnahmen durchzuführen. Die Defibrillatoren sind selbsterklärend und haben eine Sprachsteuerung, die eine genaue Anleitung mit entsprechenden Hinweise gibt. Die Anwendung eines Defibrillators gehört auch zur Ausbildung für Ersthelfer. Darüber hinaus bietet die Stadt Bingen am Rhein jetzt speziell für Interessierte und Binger Vereine einen Schulungsabend an.

ANZEIGE:


Der Referent der SKILLS-ACADEMY, dem Hersteller der Geräte, wird im Rahmen einer Informationsveranstaltung vorstellen, wie der „Defi“ angewendet wird und steht auch für Fragen zur Verfügung. Die Schulung findet am Mittwoch, 19. Juni 2019, um 18 Uhr im großen Saal des Kulturzentrums am Freidhof in Bingen am Rhein statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

An folgenden Standorten sind in Bingen die Defibrillatoren angebracht: Burg Klopp, Ämterhaus, Tourist-Information, Bürgerbüro, Gartenamt, Museum am Strom, Bauhof, Schulturnhalle Bingen, Mehrzweckhalle Bingerbrück, Rundsporthalle Büdesheim, Mehrzweckhalle Dietersheim, Eisweinhalle Dromersheim, Rheinauenhalle Gaulsheim, Dreikönigshalle Kempten, Palmensteinhalle Sponsheim, Binger Friedhof, Park am Mäuseturm und Kulturzentrum. Bingen Unternehmen Zukunft hat drei Defibrillatoren angeschafft, die im Sanitärtrakt der Vinothek, in der „Alte Wache“ und im City-CenterBingen angebracht sind. Auch das Bingerbrücker Naturerlebnisbad ist mit einem solchen Gerät ausgestattet.

red / 13.06.19

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook