Binger Mäuseturm kann besichtigt werden

BINGEN. Noch einmal für dieses Jahr gibt es am 16. Juni die Möglichkeit unter fachkundiger Leitung und mit einer Fahrt mit der Rössler-Linie zum Mäuseturm über zu setzen und diesen zu besichtigen. Vom Turm aus bietet sich ein herrlicher Blick über Bingen und das UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal.

ANZEIGE:


Die erste Führung beginnt jeweils ab 9.30 Uhr, im stündlichen Takt geht es dann bis zur letzten Führung um 16.30 Uhr. Startpunkt ist die Brücke 8 der Rössler-Linie, die sich auf Höhe des Museums am Strom befindet. Alle Besucher erhalten zudem eine Urkunde, die den Besuch dieses bekanntesten Binger Bauwerks dokumentiert.

Tickets zum Preis von 15 Euro für Erwachsene und 11,50 Euro für Kinder von 6 bis 14 Jahren sind bei der Tourist-Info Bingen, Rheinkai 21, Telefon: 06721 – 184 205/206, Mail tourist-information@bingen.de erhältlich oder können direkt über adticket.de (zzgl. Gebühr) gebucht werden.

ANZEIGE:


Ebenso wird um Verständnis gebeten, dass Kleinkinder unter 6 Jahren aufgrund der sehr engen Aufstiege im Inneren des Turms und der zeitlich vorgegebenen Taktung nicht an der Besichtigung teilnehmen können.

red – 11.06.19

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook