Teilsperrungen auf der A61 zur Fahrbahninstandsetzung in der Ausfahrt Bad Kreuznach

REGION / A61. Ab Dienstagabend, 11. Juni, bis Freitag, 14. Juni, werden im Bereich der Anschlussstelle Bad Kreuznach Instandsetzungsarbeiten mittels eines DSK-Belages (Dünne Asphaltdeckschicht in Kaltbauweise) durchgeführt. Vorbereitung und Einbau müssen technisch bedingt in drei Arbeitsschritten erfolgen; somit es ist erforderlich, Teile der Anschlussstelle jeweils über mehrere Stunden zu sperren.

ANZEIGE:

Die Teilsperrungen sollen jeweils abends, ab 19 Uhr bis zum darauffolgenden Morgen um 5 Uhr erfolgen. Zum Aufbringen der Markierung wird die Einschränkung am 14. Juni bis gegen Mittag andauern.
Betroffen sind die Ausfahrt aus Richtung Ludwigshafen (Fahrbeziehung Ludwigshafen – Bad Kreuznach, sowie die Auffahrt in Fahrtrichtung Koblenz (Fahrbeziehung Bad Kreuznach – Koblenz). Die Umleitung der Ausfahrt erfolgt über das Autobahndreieck Nahetal, die Umleitung der Auffahrt über die AS Gau-Bickelheim.

Die geplanten Sperrzeiten im Einzelnen:

Dienstag 11.06.2019, 19.00 Uhr bis Mittwoch 12.06.2019, 05.00 Uhr
Mittwoch 12.06.2019, 19.00 Uhr bis Donnerstag 13.06.2019, 05.00 Uhr
Donnerstag 13.06.2019, 19.00 Uhr bis Freitag 14.06.2019, 12.00 Uhr
Die nötigen Umleitungen werden entsprechend ausgeschildert sein.

ANZEIGE:

Da die Arbeiten zu Herstellung eines DSK-Belages stark witterungsabhängig sind, könnte es zu kurzfristigen Ablaufänderungen oder Terminverschiebungen kommen.
Das Autobahnamt bittet um angepasste Fahrweise und um Verständnis für die während der Baumaßnahme unvermeidlichen Behinderungen.

red – 09.06.19

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook