Camping Nahetal – Urlaub in der Perle des Nahelandes!

ANZEIGE:

NAHELAND. Der Campingplatz der Familie Bouma-de Boer liegt im schönen Nahetal, im Wein- und Golddorf Oberhausen an der Nahe. Das Nahetal liegt zwischen dem waldreichen Hunsrück im Norden und dem Nordpfälzer Bergland im Süden. Es ist eine der trockensten Regionen Deutschlands und besonders wegen seiner Qualitätsweine überregional bekannt.

Der Campingplatz ist Ausgangspunkt vieler schöner Wander-und Fahrradrouten. Der Naheradweg verläuft in unmittelbarer Nähe des Campingplatzes. Freizeitaktivitäten wie Kanu fahren, Schwimmen oder Angeln sind ebenfalls möglich.

In unmittelbarer Nähe zu den Kurstädten Bad Kreuznach, Bad Münster am Stein und Bad Sobernheim gibt es viel zu sehen und zu erleben. Aber auch die historischen Nachbardörfer mit ihren Weinbergen bieten vielfältige Möglichkeiten zum Erholen und Genießen.

Das fast ganzjährig geöffnete Gelände mit seinen 92 Stellplätzen ist absolut ruhig gelegen, leicht erreichbar und hochwasserfrei. Im Winter ist der Campingplatz ca. acht Wochen geschlossen. Sowohl für Wohnwagen und Reisemobile als auch für Zelt-Camper und Gruppen-Übernachtungen rund ums Lagerfeuer werden viele  Möglichkeiten geboten, um einige Tage zu verweilen.

In dem Toilettengebäude finden die Gäste moderne sanitäre Anlagen, Duschen, eine Entsorgungsmöglichkeit für Chemietoiletten sowie Waschbecken zum Geschirrspülen. Ein Privatbadezimmer mit Dusche (gegen Aufpreis) runden das Angebot ab. Ein weiterer Service ist der Waschmaschinenraum mit Trockner auf dem Platz. Es stehen auch Holzhütten, Mobilheime und ein Zelt zur Vermietung bereit. Die Campinganlage bietet weiterhin einen Grillplatz, mit mehreren Feuerstellen.

Die Urlauber bekommen einige Möglichkeiten geboten, wie sie ihre Freizeit verbringen können. Es besteht die Möglichkeit, zum Beispiel Gleitschirmflüge, Mountainbike-Touren, Weinproben, Exkursionen, und Wanderungen in die nähere und weitere Umgebung zu unternehmen.

Schöne Stunden kann man auch im Bistro des Campingplatz verbringen. Jeden Tag ist die Terrasse von 10 Uhr – 12.30 Uhr und von 14.30 Uhr – 18 Uhr geöffnet. In dieser Zeit bietet die Küche verschiedene Flammkuchen an. Von Donnerstag bis Sonntag hat das Bistro von 17 Uhr bis 21 Uhr mit warmer Küche geöffnet.

Auf einer kleinen Karte werden unter anderem holländische Spezialitäten wie Frikandel, Pommes und Hühnerspießsateh angeboten. Aber auch Schnitzelgerichte stehen auf der Speisekarte. Warme Gerichte gibt es bis 20 Uhr.
In den kommenden Wochen wird auch die neue Grillhütte eröffnet. Dann finden freitags auf dem Campingplatz Grillabende statt. (Nur mit Voranmeldung).

An einem schönen Sonnentag besteht die Chance auch einen wundervollen Sonnenuntergang zu genießen.

Das Bistro ist nicht nur bei den Urlaubsgästen beliebt, sondern auch bei den Bürgern in Oberhausen und den Nachbardörfern. Viele Einheimische lassen bei einem guten Glas Nahewein oder auch einem Bier den Tag ausklingen.

Kontaktdaten:

Camping Nahetal
Bahnhofstraße 38
55585 Oberhausen an der Nahe / Deutschland

E-mail: contact@camping-nahetal.de
Telefon: +49 6755 96001
Mobil: +49 171 2853252
Telefax: +49 6755 96002

Fotoalbum des Bistro-Campingplatz!

pdw – 15.05.2019