VfL Tennisabteilung freut sich über Spenden zur Saisoneröffnung

BAD KREUZNACH. Pünktlich zur Saisoneröffnung der Tennisabteilung im VfL 1848 Bad Kreuznach am Sonntag, 28. April, konnten sich die Mitglieder über eine Spende freuen: Der Vorstand rund um Christopher Wehrmann (Mitte) konnte eine Spülmaschine, ein Herd und eine Küchenzeile von Horst-Werner Dick (r.) von der Elektro Dick GmbH entgegennehmen.

ANZEIGE:

„Da wir das Klubheim in der dritten Saison selbst bewirten müssen, freuen wir uns sehr, dass wir nun besser ausgestattet sind und unsere Gastmannschaften künftig auch besser bewirten können“, so Wehrmann. Ein weiterer Dank geht an Armin Steinbrecher von der Fahrschule Steinbrecher, der nun schon mehrere Male seine Hüpfburg für Events beim VfL-Tennis kostenlos zur Verfügung stellte – so auch bei der Saisoneröffnung.

red – 14.05.19

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook