Dank des Kindersachenbasars konnten Tor und Trampolin gekauft werden

FÜRFELD. Im April konnte das Team des Fürfelder Kindersachenbasars die Spenden der beiden letzten Kindersachenbasare übergeben.

ANZEIGE:


Der Winterbasar im November 2018 erbrachte einen Erlös von 990 Euro. Von dieser Spende wurde nun ein zweites Tor für den Bolzplatz in Fürfeld angeschafft. Die Kinder und Jugendlichen, die den Bolzplatz rege nutzen, freuen sich, nun endlich zwei Tore zur Verfügung zu haben.

Außerdem konnte in der Grundschule der Erlös des Frühjahrsbasars an den Förderverein übergeben werden. Der Betrag von 860 € soll für die Anschaffung eines Trampolins verwendet werden, auf dem sich die Kinder in den Pausen kräftig austoben können.
Der nächste Basar findet am 20. Oktober 2019 statt, die Nummernvergabe startet am 2. September.

red – 08.05.19

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook