Verkauf am Freitag: Bäckerei Lohner spendet Riesenkuchen für den ASB-Wünschewagen

KREIS BAD KREUZNACH / REGION. Den letzten Wunsch von Sterbenskranken erfüllt der Arbeiter Samariter Bund seit einiger Zeit mit dem ASB-Wünschewagen. In dem umgebauten Krankentransportwagen können sich die Sterbenskranke ihren letzten, meist langgehegter Wunsch erfüllen. Dies können Ausflüge, Besuche von Sehenswürdigkeiten oder Veranstaltungen sein. Das ganze Projekt ist kostenlos und lebt vom Ehrenamt und Spenden.

ANZEIGE:

Auch in Rheinland-Pfalz gibt es einen Wünschewagen. Mit einer Aktion am kommenden Freitag, 10. Mai, unterstützt die Bäckerei Lohner das Engagement des ASB. In der Filiale in der Ludwig-Kientzler Straße in Bad Kreuznach spendet die Bäckerei einen Riesenkuchen, dessen Erlös zu 100 Prozent an die Aktion Wünschewagen geht. Bei der Spende handelt es sich um einen Erdbeerkuchen, mit der Aufschrift „Wünschewagen“ in Marzipan. Der Kuchen besteht aus 252 Stücke.

Der Verkauf beginnt ab 10 Uhr. Der Verkauf wird von vier Ehrenamtlichen des Projektes Wünschewagen durchgeführt.

pdw – 08.05.19

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook