Wandertag der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach am Sonntag, 5. Mai 2019

VG BAD KREUZNACH. Genießen Sie mit uns ein Gläschen Wein und seien Sie versichert, dass nicht nur für den Durst, sondern auch für kleinen Hunger unterwegs an den Rastmöglichkeiten bestens gesorgt ist:
An der 1. Stempelstation des FV 1919 e. V. Hochstätten „Am Glickerberg“, können Sie sich zwischen Weinbergen und Wäldern eine kleine Auszeit gönnen und bei z. B. einer Tasse Kaffee, kalten Getränken, einem Schnäpschen oder einem kleinen Snack, die Natur in vollen Zügen genießen.

ANZEIGE:


Weinliebhaber bekommen an der 2. Stempelstation „Am Sportplatz Feilbingert“ die Gelegenheit, am Stand des Weingutes Baltz aus Hochstätten, ein edles Tröpfchen zu genießen. Aber auch für den Hunger zwischendurch ist gesorgt.
Wie der Name schon verrät, können Sie „Am Burgblick Altenbamberg“ nicht nur bei den Hochstätter Komödchen rasten, sondern auch bei Weck, Worscht un Woi den herrlichen Blick zur Altenbaumburg bewundern.

Am Ziel auf dem Dorfplatz angekommen, können Sie die Füße hochlegen und sich mit Schwenkbraten und Pommes, verschiedenen Salaten, Kaffee und Kuchen und Getränken stärken. Für Stimmung und musikalische Unterhaltung sorgen ab 14.00 Uhr die Nordpfalzmusikanten. Vergessen Sie nicht Ihre ausgefüllte Stempelkarte in unsere Losbox einzuwerfen! Es warten tolle Preise auf Sie!

ANZEIGE:


Für die Kleinen gibt es ein buntes Kinderprogramm. Die Kinder können sich nicht nur auf dem anliegenden Spielplatz und der Hüpfburg austoben, sondern auch in unserem „Bastelzelt“ kreativ betätigen. Wir veranstalten regelmäßig kleine, lustige Wettkämpfe und wer möchte, kann im Tischtennis oder im Basketball-Korbwerfen sein (vielleicht noch nicht entdecktes) Talent unter Beweis stellen. Also liebe Kinder, schnappt Euch Eure Mamis, Papis, Omis und Opis, kommt zu uns nach Hochstätten und verbringt mit uns eine schöne Zeit!

Alle Infos und Bilder finden Sie unter: www.vg-badkreuznach.de

red – 29.04.19

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook