Mit Schwollener und dem Naturpark Saar-Hunsrück Bienen retten

Freuen sich über den Start der Aktion: Susanne Frühauf, Melanie Staudt, Luisa Ayson, Timo Rink, Colin Clever, Andreas Reichardt, Gudrun Rau vom Naturpark Saar-Hunsrück, Petra Breyer, Hans-Walter Frühauf (v-li.)

ANZEIGE:

REGION. Schwollener Sprudel steht für Qualität, Frische und Regionalität. Die große Verbundenheit zur Region und die Zusammenarbeit mit dem Naturpark Saar-Hunsrück e.V. gab den Anstoß zu der neuen, gemeinsamen Aktion – der „Schwollener Bienenweide“.
„Unser Ziel: Unseren kleinen, fleißigen Helfern einen neuen Lebensraum zu schaffen und diesen zu erhalten. Denn auch wir als Lebensmittelhersteller sind auf Biene und Co. angewiesen, da wir ohne sie keine Grundlage für unsere leckeren Limonaden hätten“, teilte das Unternehmen mit.

ANZEIGE:


Erreichen möchten sie dies mit der bunten Blumenmischung, der „Schwollener Bienenweide“, die es gratis beim Kauf eines Kasten Schwollener gibt. „Unsere Kunden haben so die Möglichkeit den Insekten wieder einen schöneren Lebensraum in unserer Region zu bieten. Hierfür stellen wir Blumenmischungen für insgesamt 100.000 m², speziell für Bienen und Hummeln, zur Verfügung“, so das Unternehmen weiter.

Zusätzlich gibt es eine Verlosung auf Facebook (www.facebook.com/schwollener). Jeder Teilnehmer, der ein Bild seiner blühenden „Schwollener Bienenweide“ postet, hat die Chance auf eines von mehreren Bienenhäusern.

 

red – 28.03.19

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook