Hargesheimer Gemeinderat beschließt Neubau einer 2. Kindertagesstätte

HARGESHEIM. Um die fehlenden Kindergartenplätze in der Gemeinde zeichnet sich eine Lösung ab. Der Gemeinderat beschloss in seiner jüngsten Sitzung, den Bau einer neuen Kindertagesstätte. Der Standort steht allerdings noch nicht fest, dass wird sich in den kommenden Wochen entscheiden. Auch über die Kosten muss sich dann der Gemeinderat Gedanken machen. Die neue Kita soll für vier Gruppen gebaut werden.
Ursprünglich überlegte man sich, das alte Feuerwehrhaus als Kita umzubauen. Doch auch hier reicht der Platz nicht aus, und die Umbaukosten wären zu hoch gewesen.

ANZEIGE:


Bis der Neubau der zweiten Kita fertig ist, werden an der jetzigen Kita Container aufgestellt, um die Kinder zu betreuen. Das Land- und Kreisjugendamt gab bereits grünes Licht für eine Erhöhung der Plätze von 130 auf 140 Kindern zugestimmt.

Kurzfristig müssen auch noch einige bauliche Veränderungen in der Kita vorgenommen werden. Neben der Erweiterung der Küche muss auch wegen den verschärften Bedingungen der Kreisverwaltung der Brandschutz nachgebessert werden. Zur Vorschrift gehört unter anderem ein 2. Fluchtweg pro Gruppe.

 pdw – 14.03.19

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook