Erfolgreiches Stelldichein der Gastrobranche auf der Sortimenta

Auch das regionale Unternehmen Schwollener war auf der "Sortimenta" präsent.

ANZEIGE:

REGION. „Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise“ lautete das Motto der 8. Sortimenta, die am Mitte Februar im VIP-Bereich des Kaiserslauterer Fritz-Walter-Stadions stattfand. Die erfreuliche Bilanz der Veranstaltung: Rund 1.100 Fachbesucher folgten der Einladung zu der Gastro-Branchenmesse, um sich bei den angereisten über 100 Ausstellern aus der Markenindustrie und der Region eingehend über deren neueste Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Regen Zulauf verzeichneten zudem die angebotenen HACCP-Vorträge zum Thema Lebens­mittel­hygiene mit 230 Teilnehmern.

ANZEIGE:

Die Sortimenta richtet sich bereits seit 2005 alle zwei Jahre exklusiv an Gastronomen, Hoteliers und gewerbliche Großverbraucher in den Regionen Rheinland-Pfalz und Saarland. Ausrichter ist die in Pirmasens ansässige WASGAU C+C Großhandel GmbH mit ihren insgesamt sechs C+C-Märkten in Neunkirchen/Saar, Wadern, Kaiserslautern, Bad Kreuznach, Neustadt an der Weinstraße und Pirmasens.

„Die Sortimenta war erneut der Treffpunkt für unsere gastronomischen Kunden und ich freue mich, dass unsere neue Mischung aus Produktinnovationen, gedecktem Tisch, digitaler Zone und Seminaren gut ankam“, erklärt Peter Scharf, Geschäftsführer der WASGAU C+C Großhandel GmbH.

ANZEIGE:

„Die Region spielt eine immer wichtigere Rolle – ökologisch wie ökonomisch – und entsprechend werden auch immer mehr regionale Produkte nachgefragt“, so Benedikt Schäfer, Standortmanager bei Boxberg C+C in Neunkirchen. „Als Problemlöser unserer Kunden liefern wir ihnen neben den Markenprodukten namhafter Hersteller auch Angebote aus der Region. Beide waren vor Ort präsent und haben ihre neuesten Produkte und Dienstleistungen vorgestellt. Das hat in Kombination zu einer hohen Wertigkeit der Messe für die Fachbesucher geführt.“

Auch wenn seine Kunden die vergleichsweise weitere Anfahrt hatten, zeigt sich Ingo Kienle, Standortmanager bei Nahe C+C in Bad Kreuznach, sehr zufrieden mit der Messe. Der Mix aus Präsentation, Degustation und Schulung war seiner Einschätzung nach für den Erfolg der Veranstaltung maßgeblich. „Eben sachlich, fachlich, aber auch persönlich“, wie er betont. „Gerade die Möglichkeit, im direkten Kontakt mit dem Hersteller Hintergründe zu besprechen und Erfahrungen austauschen zu können, macht nun mal den Charme der Sortimenta aus.“

red – 12.03.19

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook