Neuer Vorstand bei den Freunden der Partnerschaft Hackenheim Tossiat

HACKENHEIM. Der vorgesehene Raum im Hackenheimer Kulturhof reichte fast nicht aus, so viele neue Mitglieder wohnten der Mitgliederversammlung des Vereins Freunde der Partnerschaft Hackenheim – Tossiat bei.
Die 2. Vorsitzende Vera Pieroth berichtete in Vertretung des Vorsitzenden Rainer Trautmann von den Aktivitäten der letzten beiden Jahre. Mit jeweils zwei Schüler- und Jugendbegegnungen, der großen 25-jährigen Jubiläumsfeier, sowie dem Besuch der französischen Freunde die ihren Käse beim „Rendezvous am Kapellsche“ verkauften, standen vielfältige Begegnungen auf der Agenda. Nachdem die Kassenprüfer eine einwandfreie Kassenführung attestierten, wurde der Vorstand von allen Anwesenden entlastet

ANZEIGE:

Willi Kaul, Altbürgermeister und Initiator der Partnerschaft mit der französischen Gemeinde, die zehn Kilometer südlich von Bourg en Bresse liegt, fungierte als Wahlleiter und zeigte sich erfreut, wie groß das Interesse an einer Mitarbeit bei den neuen Mitglieder sei und wie problemlos die Neuwahlen vollzogen wurden.
Jeweils einstimmig gewählt wurden Clarissa Frick zur Vorsitzenden und Bettina Bierther als Stellvertreterin. Den Vorstand komplettieren Hadij und Chris Malz, Nicole Kirsch-Pietz, Anja Kistner, Teresa Glaab und Peter Kaul.

ANZEIGE:

Die neue Vorsitzende Clarissa Frick bedankte sich nochmals ausdrücklich beim alten Vorstand und dessen Engagement: „Ich freue mich sehr auf die Aufgabe in einem neuen motivierten Team mit vielen Ideen rund um die Deutsch- französische Freundschaft. Noch vor Ostern hoffen wir darauf,  Schüler aus Tossiat begrüßen zu dürfen. Mitte März wird es Kulinarisch beim beliebten Tartiflette Essen hier in Hackenheim und am zweiten Wochenende im Juli erwarten wir leckeren französischen Käse beim „Rendezvous am Kapellsche“, teilte Frick mit.

red – 07.02.19

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook