Treffen der Arbeitsgruppe sozialdemokratischer Frauen AsF

BAD KREUZNACH. Die Arbeitsgruppe sozialdemokratischer Frauen, AsF, hat sich in der Stadt Bad Kreuznach neu aufgestellt. Am Donnerstag, 7. Februar um 19 Uhr im Wintergarten des Kurhauses, sind alle Interessierte zu einem Treffen eingeladen.

ANZEIGE:


„Zum einen wollen wir ein funktionierendes Frauennetzwerk initiieren, das berufliche Hintergründe und Talente von ganz unterschiedlichen Frauen kennt und nutzt. Inhaltlich wollen wir politisch arbeiten (z. B. Frauenarmut) und werden kulturelle und soziale Angebote anbieten“, teilte Dr. Christa Schneider mit.

Zum anderen möchte der aktuelle Vorstand der AsF im Stadtverband – Dr. Christa Schneider, Daniela Bartkus-Börder und Anna-Maria Schmidt – auch auf Kreisebene bestätigt werden und wünscht sich die Teilnahme aktiver Frauen, die Projekte mittragen und sich über gemeinsame Aktionen kennenlernen wollen.

red – 01.02.19

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook