Glimpflicher Unfallausgang: Wildschweinrotte überquerte B41

BAD SOBERNHEIM. Am Sonntag, gegen 14:10 Uhr befuhr eine 49- jährige Autofahrerin die B41 aus Richtung Bad Kreuznach kommend in Richtung Kirn. Zwischen Bad Sobernheim und der Abfahrt Nußbaum querte eine Rotte Wildschweine (circa 15 Tiere) von rechts kommend die Fahrbahn und lief direkt vor den PKW der Frau, die einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte.

ANZEIGE:

Drei der Wildschweine verendeten an der Unfallstelle, am PKW entstand ein Sachschaden von mindestens 3000 Euro. Zu einem Personenschaden ist es glücklicher Weise nicht gekommen. Der verunfallte PKW musste abgeschleppt und die Fahrbahn durch die SM Bad Sobernheim gereinigt werden. Der Verkehr war für die Dauer von ca. 45 min. lediglich gestört.

red – 21.01.19

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook