Auf eisglatter Fahrbahn in Streufahrzeug geprallt – 7 Schwerverletzte

ALLENBACH (KREIS BIRKENFELD). Am Abend des 25. Dezember befuhr der Beschuldigte mit seinem, mit sechs weiteren Personen besetzten, Fahrzeug die B422 von Katzenloch aus kommend in Fahrtrichtung Allenbach. In Höhe des Campingplatzes “Sensweiler Mühle” geriet der Verursacher auf eisglatter Fahrbahn, aber bisher noch nicht abschließend geklärten Umständen, auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem in entgegengesetzter Richtung fahrenden Streufahrzeug.

ANZEIGE:


Der Fahrer des PKW wurde durch den Zusammenstoß derart im Fahrzeug eingeklemmt, dass er schwerstverletzt durch die Feuerwehr befreit werden musste. Alle weiteren sechs Mitinsassen des PKW wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

Der Fahrer des Streufahrzeugs wurde glücklicherweise nur leichtverletzt. Alle Unfallbeteiligten wurden zur Abklärung der Verletzungen in die umliegenden Krankenhäuser verbracht.

red – 26.12.18

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook