Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr – Steine auf Gleise gelegt

BAUMHOLDER. Am 18.Dezember, gegen 15:50 Uhr, legten bislang unbekannter Täter mehrere Steine auf das Gleisbett im Bereich des Bahnhofs in Baumholder ab.

ANZEIGE:


Nur durch das Einleiten einer sofortigen Bremsung durch den Lokführer konnte hierbei ein schädigendes Ereignis verhindert werden. Sachdienliche Hinweise zur Ergreifung des Täters werden an die Polizei Baumholder (Tel.: 06783/9910) erbeten.

red – 19.12.18

DIESE MELDUNG WURDE IHNEN PRÄSENTIERT VON:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook