Weisse Fräck startete mit Präsidentenpaar in die neue Kampagne

Michaela Christmann-Bott Re) übergab das Amt an Sidonie Schmitt. Darüber freut sich auch Sitzungspräsident Rochus Budde.

KH. Bei der Kampagneneröffnung der Weisse Fräck am letzten Samstag in der Hackenheimer Rheinhessenhalle standen wichtige personelle Veränderungen an. Mit zwei neuen Sitzungspräsidenten starteten die Narren vom Hochstroßeck in die neue Session.

ANZEIGE:


Rochus Budde hat im September schon das Amt des Sitzungspräsidenten von Mike Pfaff übernommen.
Bei den Damen übergab das Zepter Michaela Christmann-Bott an ihre Nachfolgerin Sidonie Schmitt. Christmann-Bott übte das Amt über fünf Jahre aus. Die Damenelf wollte es sich nicht nehmen lassen und überraschte die ehemalige Präsidentin mit dem Lied „Das Herz vun de Micha schleht for Fastnacht“. Außerdem wird die Damenelf mit ihr eine tolle Planwagenfahrt unternehmen.

pdw – 20.11.18

DIESE MELDUNG WURDE IHNEN PRÄSENTIERT VON:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook