Weinsheimer freuen sich über ihre erste Naheweinkönigin

REGION. Einen spannenden Wahlabend erlebten gestern die Gäste im ausverkauften Bad Kreuznacher Kurhaus. In der dreistündigen Gala wurde die neue Naheweinkönigin gewählt. Zur Wahl stellten sich Annika Hohmann (Bingerbrück), Tina Haas (Waldböckelheim) und Angelina Vogt (Weinsheim). Die drei jungen Frauen überzeugten die Gäste nicht nur mit ihrem Weinwissen sondern auch beim bekannten Spiel Tabu. Hier mussten die Kandidatinnen Begriffe aus der Nahe-Region erraten.

ANZEIGE:

Um kurz vor 21.30 Uhr verkündete Weinland-Nahe Vorsitzender, Wolfgang Eckes das Ergebnis. Angelina Vogt tritt die Nachfolge von Pauline Baumberger an.

Ortsbürgermeister Fischer mit der neuen Naheweinkönigin.

Riesenfreude herrschte natürlich dann bei den Weinsheimern und auch Ortsbürgermeister Thomas W. Fischer. Für ihn ist es ein krönender Abschluss seiner Amtszeit. Bei der Kommunalwahl im Mai steht er nicht mehr zur Verfügung.

 

Mehr über die Wahl gibt es in einer Sonder-Vö am kommenden Mittwoch in der blätterbaren Ausgabe der Nahe-News.

Fotoalbum zur Wahl der Naheweinkönigin

pdw – 04.11.18

DIESE MELDUNG WURDE IHNEN PRÄSENTIERT VON:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook