Name für Kreuznacher Zugplakette gesucht

REGION/KH. Für die kommende Kampagne kann man beim Verein „Kreuznacher Narrefahrt“ wieder eine Zugplakette käuflich erwerben.
So wie in früheren Jahren der dem ein oder anderen noch bekannte „Jakobiner“ sich in seinen Grundzügen nicht verändert hat, soll auch diese Zugplakette in ihrer Aufmachung gleich bleiben und nur dem entsprechenden Jahr angepasst werden, so dass eventuell auch Anreiz besteht, diese zu sammeln.

ANZEIGE:

Da die Plakette im Wesentlichen in den Folgejahren gleich bleiben soll würden wir sie gerne mit einem Namen versehen“, teilte der Verein mit.
Namensvorschläge können bis zum 22. Oktober per Mail an zugplakette@web.de eingereicht werden.
Der Namensgeber für die Zugplakette erhält vom Verein „Kreiznacher Narrefahrt“ zwei Zugplaketten, sowie auch noch Verzehrgutscheine für den Narrenkäfig oder die Narrenfahrt im Wert von 2 x 11 Euro.

pdw – 11.10.18

DIESE MELDUNG WURDE IHNEN PRÄSENTIERT VON:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook