Nachbarschaftsstreit endete mit SEK-Einsatz

WALDALGESHEIM. Am Freitagabend werden der Polizeiinspektion Bingen Nachbarschaftsstreitigkeiten in einem Mehrfamilienhaus gemeldet. Vor Ort erfährt die Streife durch die Mitteilerin, dass ihr Nachbar mit einer Schusswaffe vor ihrer Tür gestanden und sie bedroht habe. Da der 51-jährige Mann der Polizei darüber hinaus als `gewalttätig´ bekannt ist, wird seine Wohnung unter Hinzuziehung des SEK gestürmt.

ANZEIGE:


Der Mann leistet dabei keinen Widerstand. In der Wohnung können eine Schusswaffe Marke Eigenbau, mehrere Hieb- und Stoßwaffen und Munition aufgefunden und sichergestellt werden.

red – 06.10.18

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook