Steinewerfer auf der A60 – Familie kam mit dem Schrecken davon

HEIDESHEIM. Mit dem Schrecken davon gekommen ist eine junge Binger Familie am Montag, gegen 21:20 Uhr auf der A60 bei Ingelheim. Der Familienvater (35) fuhr mit seiner Ehefrau (34) und seinen beiden Töchtern (3/5) mit einem Opel Zafira die A60 in Fahrtrichtung Bingen.

ANZEIGE:

In Höhe der Anschlussstelle Ingelheim West schlug plötzlich ein Gegenstand in seiner Windschutzscheibe ein. Durch Glück wurde die Windschutzscheibe nicht durchschlagen. Die Familie kam mit dem Schrecken davon. Die Polizei geht nicht davon aus, dass der Gegenstand von einem vorausfahrenden Fahrzeug aufgeschleudert wurde. Allerdings haben zu diesem Zeitpunkt mehrere andere Fahrzeuge die Stelle passiert. So könnte der Einschlag von einem Wurf auf die Fahrbahn stammen.

Deshalb stellt die Polizei die Frage haben Autofahrer oder Passanten auf der Brücke über die Autobahn von Ingelheim-West/Gau Algesheim verdächtige Beobachtungen gemacht. Hinweise bitte an die Polizeiautobahnstation Heidesheim, Telefon 06132/950-0.

red – 11.09.18

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook