Alkoholfahrt: 3 Verletzte und ein beschädigter Weinberg

WALLHAUSEN. Der 23-jährige Autofahrer befuhr den landwirtschaftlichen Weg von Wallhausen aus kommend in Fahrtrichtung K47/ Hergenfeld. In einer Linkskurve kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss nach rechts von der Straße ab. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. In dem Fahrzeug befanden sich insgesamt 4 Personen. Drei der Insassen wurden hierbei leicht verletzt: Der Fahrer erlitt eine Platzwunde, die 27-jährige Beifahrerin erlitt Schmerzen im Arm, der 28-jähriger Mitfahrer klagte über Kopf- und Nackenschmerzen, der 23-jährige Mitfahrer blieb augenscheinlich unverletzt.

Anzeige:

Der Fahrer stand unter Alkoholeinfluss (1,79 Promille). Ihm wurde die Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. An dem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden und wurde abgeschleppt. Durch den Unfall wurden auch Weinreben beschädigt. Der Eigentümer des Weinbergs ist bislang noch unbekannt.

red – 11.08.18

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook