Fahndungserfolg: Entwichener Patient aus Pfalzklinikum festgenommen

RLP. Der 29-Jährige, der sich am 10.Juli unerlaubt vom Pfalzklinikum Klingenmünster entfernt hatte und nach dem mit europäischem Haftbefehl gefahndet wurde, konnte heute Vormittag in den Niederlanden von der niederländischen Polizei festgenommen werden.

Anzeige:


Im Zuge der hervorragenden Zusammenarbeit der Polizei Bad Bergzabern mit den Ermittlungsbehörden in Frankreich und in den Niederlanden war es gelungen, den Gesuchten in den Niederlanden aufzuspüren. Der Mann ließ sich dort widerstandslos festnehmen.

Die Ermittlungsbehörden bedanken sich bei der Bevölkerung und den Medien für die Mithilfe bei der Öffentlichkeitsfahndung.

red – 12.07.18

ANZEIGE:

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook