Gesundheitliche Probleme – Fahrer stirbt nach Kollision mit Kleidercontainer

WINDESHEIM. Am Donnerstag, gegen 15:05 Uhr, befuhr ein 71-Jähriger mit seinem Mercedes die Bahnhofstraße von Windesheim kommend in Fahrtrichtung Schweppenhausen.
Nach Zeugenangaben geriet der Mercedes-Fahrer hierbei in das rechtsseitig der Fahrbahn gelegene Bankett. Auf diesem fuhr er dann noch einige Meter weiter. Hiernach kollidierte der 71-jährige mit einem Kleidercontainer, wodurch das Fahrzeug ausgebremst wurde und letztendlich zum Stehen kam.

ANZEIGE:

Ersthelfer zogen den Fahrer sofort aus seinem noch laufenden Fahrzeug und begannen aufgrund fehlender Vitalzeichen mit der Reanimation. Diese wurde sodann vom hinzugezogenen Rettungsdienst und Notarzt fortgesetzt. Der Fahrer konnte jedoch nicht wiederbelebt werden und verstarb noch an der Unfallstelle.

Zum derzeitigen Stand der Ermittlungen wird seitens der Polizei davon ausgegangen, dass der 71-Jährige nicht an den Unfallfolgen, sondern an einem körperlichen Leiden verstorben war. Genaueres müssen jedoch die nun folgenden Ermittlungen ergeben.

red – 11.05.18

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook