Polizei gibt Ratschläge für den Start der neuen Motorradsaison

REGION. Das erste Frühlingswochenende mit über 20 Grad steht uns bevor. Mit den steigenden Temperaturen packen die Biker wieder ihre Maschinen aus dem Winterschlaf. Doch das Motorradfahren hat nach der langen Winterpause auch seine Tücken, deshalb appelliert die Polizei Birkenfeld sich der Gefahren beim Motorradfahren klar zu werden und sich entsprechend auf die kommende Saison vorzubereiten!

41 Biker gestorben

Im Jahr 2017 verunglückten alleine in Rheinland-Pfalz insgesamt 1939 Motorradfahrer, leider verloren hierbei 41 Biker ihr Leben. Bevor die ersten Runden gedreht werden, sollte erstmals ein gründlicher Sicherheitscheck an der Maschine durchgeführt werden, hierzu sollten insbesondere Reifen, Bremsen, Lenkung und Beleuchtung intensiv überprüft werden. Bei fehlendem Fachwissen sollte eine qualifizierte Zweiradwerkstatt aufgesucht werden.

ANZEIGE:


Ebenso bedarf die sichere Handhabung des motorisierten Zweirades einer gewissen Übung und Routine. Vor allem Erst- und Wiedereinsteigern, die einige Jahre auf das Fahren verzichtet haben, fehlt in der Regel die nötige Fahrpraxis. Hier ist das Erlernen oder die Auffrischung der Fahrfähigkeiten unabdingbar. Erfahrene Biker absolvieren deshalb vor den ersten Ausfahrten ein Aufwärmtraining, um die über den Winter vernachlässigten Fahrfertigkeiten wieder aufzufrischen.

Die Erfahrungen zeigen, dass viele verunfallte Biker durch das Tragen von spezieller Motorradbekleidung vor schwersten Verletzungen verschont blieben. So sollte es selbstverständlich sein, dass bei jeder Fahrt Schutzkleidung mit entsprechenden Protektoren, spezielles Schuhwerk und Handschuhe und geprüfte Schutzhelme getragen werden.

Gegenseitige Rücksichtsmaßnahme

Viele Veränderungen an den Bikes führen nicht nur zu einem Erlöschen der Betriebserlaubnis, sondern können auch zu einem Sicherheitsfaktor werden. Gegenseitige Rücksichtnahme sollte oberste Priorität für jeden Motorradfahrer haben.

ANZEIGE:


Die Polizei Birkenfeld wird, wie auch in den vergangenen Jahren, Zweiradkontrollen durchführen. Ein besonderes Augenmerk wird auf technische Veränderungen und den Zustand der Maschinen gelegt.

Die Polizei Birkenfeld wünscht allen Zweiradfahrern eine sturz- und unfallfreie Saison.

red – 07.04.18

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook