Sperrung der L376 zwischen Abtweiler und Raumbach

ABTWEILER / RAUMBACH. Der Landesbetrieb Mobilität Bad Kreuznach teilt mit, dass am Montag, 19. März, mit dem Ausbau der L 376 zwischen Abtweiler und Raumbach begonnen wird. Das Land Rheinland-Pfalz hat für die Maßnahme rund 1,75 Millionen Euro an ein mittelständiges Bauunternehmen aus der Region beauftragt. Die Bauarbeiten werden bis Ende des Jahres 2018 andauern. Die rund 2.1 Kilometer lange Ausbaustrecke wird auf eine Regelbreite von 5,50 Meter verbreitert und im sogenannten Hocheinbau verstärkt.

Zusätzliche Linksabbiegespur

Einzelne enge Kurvenbereiche werden zudem aufgeweitet und die Anschlussstelle der K 64 Richtung Antoniushof erhält zusätzlich eine Linksabbiegerspur.

ANZEIGE:

Die Ausbauarbeiten können aufgrund der erforderlichen Tiefbauarbeiten nur unter Sperrung der L 376 für den Durchgangsverkehr umgesetzt werden. Um die Richtungsverkehre zu entflechten, erfolgt die ausgeschilderte Umleitung Richtung Norden von der B 420 bei Meisenheim über die K 66 Richtung Desloch, weiter über die K 63 Richtung Bad Sobernheim und Richtung Süden von Bad Sobernheim über die L 377 und L 234 Richtung Meisenheim.
Der Ausbau wird in mindestens zwei Bauabschnitten umgesetzt, damit zumindest eine Zufahrt aus Richtung Abtweiler oder Raumbach über die K 64 zum Antoniushof gewährleistet ist.

ANZEIGE:

Der LBM Bad Kreuznach bittet die Verkehrsteilnehmer sowie die Bürger der umliegenden Gemeinden um Verständnis für die zu erwartenden Behinderungen und Beeinträchtigungen.

red – 13.03.18

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook