Blitz-Einbruch in Real-Markt – 150 Stangen Zigaretten gestohlen

BAD SOBERNHEIM. Gegen 21:55 Uhr wurde der Kirner Polizei am 1. Weihnachtsfeiertag durch ein Sicherheitsunternehmen ein Einbruchalarm beim Warenhaus “Real-Markt” gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte am Objekt wurde festgestellt, dass an der Gebäudeaußenseite (unmittelbar neben dem Haupteingang) eine separate Zugangstür des im Marktgebäude befindlichen Kioskbetriebes aufgehebelt worden war.

ANZEIGE:

Die Täter, welche nicht mehr vor Ort waren, gelangten lediglich in den Kiosk, nicht in den Markt. Es wurden unter anderem mehrere Schubladen durchwühlt. Von der Inhaberin des Kiosk wurde vorläufig festgestellt, dass mindestens 150 Stangen Zigaretten (Verkaufswert jeweils 60 Euro entwendet worden waren. Weiterhin wurde ein Schrank der dortigen Postagentur aufgehebelt, Postwertzeichen lagen verstreut am Boden. Ob vom Inhalt des Schrankes letztlich etwas entwendet wurde, konnte bislang noch nicht ermittelt werden.

red – 26.12.17

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!