Hargesheimer Weihnachtsmarkt

Am 02. Dezember und 3. Dezember

Grußwort von Ortsbürgermeister Werner Schwan:

Liebe Hargesheimer Bürgerinnen und Bürger, liebe Kinder, liebe Gäste.
Unser beliebter Weihnachtsmarkt findet wieder am 1. Adventswochenende, am 1. und 2.Dezember statt, zu dem ich sie alle sehr herzlich einladen möchte.

Letztes Jahr hat sich unser Bauhofgelände in der Schulstraße 1a als geeigneter Platz entpuppt und so werden wir auch in diesem Jahr daran festhalten. Wegen der guten Resonanz haben sich weitere Standbetreiber beim Festausschuss angemeldet, so dass wir nun mit insgesamt 13 Ständen sowie dem Sängerheim in der alten kath. Kirche und auch mit der Öffnung der benachbarten Gemeindebücherei aufbieten können. Die Ortsgemeinde hat es sich nicht nehmen lassen und fünf neue Weihnachtsstände erworben, so dass wir auch in Zukunft autark und flexibel sind.

Die Angebote der Standbetreiber sind sehr vielfältig und umfassen umfangreiches Essen und Trinken für jeden Geschmack, Weihnachtskrippen, Gestecke, Schmuck, Gestricktes, Bastelsachen und vieles mehr.
Sie werden sich wohl fühlen, und für einen angenehmen Aufenthalt auf dem Weihnachtsmarkt ist bestens gesorgt.

Am Sonntagnachmittag singt der katholische Kirchenchor, und danach kommt für die Kleinen der Nikolaus und überrascht sie mit einem kleinen Geschenk.
Ich heiße Sie noch einmal sehr gerne willkommen, auch im Namen der einheimischen Standbetreiber, des Festausschusses und des Gemeinderates.
Verbringen Sie schöne Stunden auf unserem Weihnachtsmarkt in Hargesheim. Ich wünsche einen guten und erfolgreichen Verlauf und danke bereits jetzt allen Akteuren und allen Gästen.

Ihre Ortsbürgermeister Werner Schwan