Dank sozialer Medien – Vermisster wohlbehalten aufgefunden

REGION. Der seit dem 2. Februar vermisste 27-Jährige aus der Mainzer Oberstadt ist am Mittwochmorgen gegen 7 Uhr angetroffen worden.

ANZEIGE:


Der hilfsbedürftige Mann ist kurz zuvor einer jungen Frau aufgefallen, die am Vorabend die Fahndung in den sozialen Medien gesehen hatte. Aufgrund seines durchgefrorenen, aber unverletzten Zustandes verständigte die aufmerksame Frau die Polizei. Die Kriminalpolizei Mainz kümmerte sich daraufhin um ihn und sicherte die notwendige medizinische Betreuung.

red – 14.02.18

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!