19-Jähriger vermisster durch Polizeihubschrauber entdeckt

KH. Am Samstag, 20. Januar, um 4 Uhr, wird ein 19-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Langenlonsheim als vermisst gemeldet. Nach dem Besuch einer Diskothek ist der Heranwachsende plötzlich vor seinen Freunden, die ihn nach Hause fahren wollen, weggelaufen. Er rennt in angrenzende landwirtschaftliche Flächen, wo sich seine Spur verliert. Die Suchmaßnahmen der Polizei am Boden führen nicht zum Auffinden der Person.

ANZEIGE:

Da aufgrund der niedrigen Temperaturen nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich der junge Mann in hilfloser Lage befindet, wird zusätzlich ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Anhand der Wärmebildkamera wird der Vermisste nach kurzer Suche im freien Feld zwischen der Diskothek und Bosenheim entdeckt. Er ist alkoholisiert aber unverletzt und wird seinen Eltern überstellt.

red – 20.01.18

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen