Brücke über den Siesbach ist gesperrt – Absperrung mutwillig zerstört

IDAR-OBERSTEIN. Zwischen dem Idar-Obersteiner Stadtteil Enzweiler und dem auf der anderen Seite des Siesbachs gelegenen Wochenendhausgebiet auf der Gemarkung der Ortsgemeinde Oberbrombach besteht eine althergebrachte fußläufige Verbindung. Teil dieser Verbindung ist die Fußgängerbrücke Siesbach Enzweiler.

ANZEIGE:

Diese befindet sich jedoch in einem schlechten Zustand, tragende Teile der Holzkonstruktion sind verfault. Da die Verkehrssicherheit nicht mehr gewährleistet ist, wurde die Brücke im Einvernehmen der beteiligten Kommunen – der Stadt Idar-Oberstein, der Verbandsgemeinde Birkenfeld und der Ortsgemeinde Oberbrombach – gesperrt. Diese Sicherheitsmaßnahme wird aber offensichtlich von manchen Zeitgenossen nicht ernst genommen. Die Absperrung wurde mutwillig zerstört, Teile davon in die Nahe und umliegende Wiesen geworfen.

Mutwillig wurde die Absperrung zerstört

Die Stadtverwaltung Idar-Oberstein weist ausdrücklich darauf hin, dass die Brücke aus Sicherheitsgründen gesperrt bleibt. Die Zerstörung der Absperrung stellt eine Sachbeschädigung dar, die zur Anzeige gebracht wurde. Wer Hinweise zu den Tätern machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 06781/64-675 mit dem städtischen Tiefbauamt in Verbindung zu setzen.

 red – 21.12.17

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von

Die Geschenkidee zu Weihnachten – SooNahe Beziehungskiste – Klick mich!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!