BKV ist startklar für die neue Kampagne

BINGEN. Wenn im Moment auch die Weihnachtszeist ist, so laufen die Vorbereitungen bei den Karnevalvereinen auf Hochtouren. So auch beim Binger Karneval Verein (BKV), der am 12.Januar mit seiner großen Prunk- und Fremdensitzung in die neue Session startet.
Vor einigen Tagen stellte der Vorsitzende und Sitzungspräsident, Hartmut Merkelbach zusammen mit seinem Stellvertretenden Vorsitzenden, Horst Kaiser, die neue Kampagne vor.
Und die Besucher der Sitzungen dürfen sich auf einige Highlights freuen. Neben den Aktiven des BKV wie zum Beispiel Peter Eich, Ulrich Schumacher werden auch bekannte Fastnachtsgrößen der Mainzer Fastnacht im Rheintal-Kongress Zentrum auftreten. So auch wieder der „Deutsche Michel“ Bernhard Knab.

ANZEIGE:

Erstmals in diesem Jahr wird auch das Mainzer Duo Frank Brunswig und Julian Seitz auf der Binger Bühne stehen. Sehr stolz ist man darauf, dass es dem Verein gelang, den Mainzer „Nachtwächter“ Adi Guckelsberger zu verpflichten.
Absoluter Höhepunkt ist die Gardetanz-Gruppe „Höppemötzer“ aus Köln. Die 30 Tänzerinnen und Tänzer werden vor allem durch ihre hohen „Flüge“ im Saal das Publikum beeindrucken. Aus diesem Grund wird auch die Herrensitzung am 19. Januar, in das Rheintal Kongress Zentrum zurückziehen, da dort die Mädels höher fliegen können.
Ein Höhepunkt bei der Damensitzung am 26. Januar, um 19.33 Uhr wird unter anderem der Auftritt von Hildegard Bachmann sein.
Zum dritten Mal in Folge ziert das BKV-Maskottchen „Ojo“ den Orden. Unter dem Motto „Der Ojo fährt mit Bus und Bahn, denn er will Parkgebühren spar`n“ macht der BKV auf die Parkplatzsituation in Bingen aufmerksam.

Anzeige:

Erfreut zeigten sich die Vorsitzenden Merkelbach und Kaiser über die letzte Kampagne, die sehr gut angenommen wurden. Die Konzeptänderungen und der Erhalt der Herrensitzung haben sich bewährt“, so Merkelbach.
Im Vorstand gab es in diesem Jahr zwei Veränderungen. Neue Schatzmeisterin ist Simone Brunswig und neuer Senatspräsident, Ulrich Schumacher.

Weitere Infos zum BKV und allen Terminen gibt es unter www.bkv1833.de.

pdw – 16.12.17

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!