Internationaler Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember

Foto: Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz

REGION. Jeden Tag gehen ehrenamtliche Helfer im wahrsten Sinne des Wortes für andere durch das Feuer. „Zum Internationalen Tag des Ehrenamtes müssen wir allen danken, die sich ehrenamtlich für das Gemeinwohl engagieren!“, so der Kreisfeuerwehrinspekteur des Landkreises Bad Kreuznach, Werner Hofmann. Das Ehrenamt fördert Führungsqualitäten und stärkt die Persönlichkeit. Ehrenamtler stehen für soziales Engagement, Sachkompetenz und Willenskraft. Ehrenamt verbessert berufliche Chancen. Ehrenamt lohnt sich!

Anzeige:


Werner Hofmann: „Die Freiwilligen Feuerwehren und alle Hilfsorganisationen aus dem Landkreise bieten Lebensqualität, eine verlässliche Gemeinschaft und eine Vielzahl von Weiterbildungsmöglichkeiten. Menschen in Not zu helfen, schafft neuen Lebenssinn, Selbstwert und Motivation.“
Auch weist er in diesem Zusammenhang auf seinen vor kurzem veröffentlichtem Hilferuf, bezüglich des Personalmangels in den Freiwilligen Feuerwehren, hin.

„Machen Sie sich ein eigenes Bild von unserem Dienst und unserer Gemeinschaft. Besuchen Sie uns. Wir sind ganz in ihrer Nähe!“, so Hofmann abschließend.

 red – 04.12.17