Mit Schlagring und Pfefferspray – Drei Verletzte Polizeibeamte

REGION. Bei einem Einsatz in Nackenheim wegen Familienstreitigkeiten wurden in der Nacht zum Mittwoch, gegen 0.20 Uhr, insgesamt drei Polizeibeamte der Polizeiinspektion Oppenheim verletzt. Sie mussten danach ärztlich im Krankenhaus behandelt werden. Alle drei konnten ihren Dienst nicht mehr fortsetzen und fallen vermutlich längerfristig aus.

Anzeige:


Ein 29-Jähriger Bodenheimer war zuvor auf die eingesetzten Polizeibeamten unvermittelt mit einem Schlagring und Pfefferspray losgegangen. Der Mann stand wahrscheinlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und konnte nur durch Hinzuziehung weiterer Polizeikräfte unter Kontrolle gebracht werden. Dabei wehrte er sich heftig durch Fußtritte und Schläge gegen die Beamten. Der Bodenheimer musste anschließend ebenfalls medizinisch betreut werden und wurde danach einer psychiatrischen Klinik zugeführt.

red – 22.11.17

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!